Deutscher Gewerkschaftsbund

14.05.2019
Schweinfurt ist bunt

Kundgebung „1 Europa in Vielfalt vereint“

Das Bündnis für Demokratie & Toleranz „Schweinfurt ist bunt“ ruft zur Teilnahme an der Kundgebung „1 Europa in Vielfalt vereint. Deine Stimme für Europas Zukunft – gegen Rassismus und Nationalismus“ am Sonntag den 19. Mai um 14 Uhr auf dem Schweinfurter Marktplatz auf.

An diesem Tag finden deutschlandweit in vielen Städten Demonstrationen und Kundgebungen für ein solidarisches Europa statt, die sich gleichzeitig gegen den Rückfall in den Nationalismus aussprechen, wie ihn die Rechtspopulisten und Rechtsextremen propagieren.

Dazu Bündnissprecher Frank Firsching: "Unser zivilgesellschaftliches Bündnis aus mehr als 80 Partnerorganisationen unterschiedlichster Weltanschauung wirbt für ein Europa in dem Menschenverachtung und Rassismus keine Chance haben. Wir wollen eine Europäische Union, die sich solidarisch und demokratisch den Herausforderungen von Migration bis Klimawandel stellt. Deshalb rufen wir dazu auf am 26. Mai keine Parteien zu wählen, die nationalistisch daher kommen und die EU am liebsten abschaffen wollen. Die Folge wäre eine Rolle rückwärts ins 19. und in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts, als in Europa noch jeder gegen jeden kämpfte.“

Auf der Kundgebung werden Vertreterinnen der Jugend ebenso sprechen wie Vertreter von Bündnisorganisationen und weiteren Überraschungsgästen. Der genaue Ablauf der Kundgebung wird im Laufe der nächsten Woche auf der Homepage www.schweinfurt-ist-bunt.de veröffentlicht.

 

Hier der Text des Aufrufes von Schweinfurt ist bunt:

 

„Wir stehen vor einer Richtungsentscheidung: stärken wir Demokratie, Respekt und Toleranz oder überlassen wir Europa den Nationalisten, Rechtspopulisten und Rechtsextreme, die das Ende der EU einläuten. Sie wollen nicht nur zurück zum Nationalismus, sie wollen überall Demokratie und Rechtstaatlichkeit schwächen.

Wer die EU zerstören will, darf keine Sitze im Europäischen Parlament erhalten. Wir wollen den Vormarsch der Nationalisten verhindern!

Wir halten dagegen, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht werden.

Geht am 26. Mai wählen!!!

Wählt ein demokratisches, friedliches und solidarisches Europa!

Wir stehen gemeinsam für eine bessere EU: Wir wollen eine EU, die für Humanität und Menschenrechte, für Demokratie, Vielfalt und Meinungsfreiheit, und für soziale Gerechtigkeit steht. Wir wissen: nur gemeinsam in der EU können wir den ökologischen Wandel gestalten und die Klimakrise lösen.“

 


Nach oben

Bündnispartner

 

 

Bündnispartner:

 

Aiki – Institut für Gesundheitsförderung und Selbstentwicklung

Aktionsgemeinschaft f. Arbeitnehmerfragen (afa) Schweinfurt

Alevitisches Kulturzentrum Schweinfurt e.V.

AltesLagerSanktPauli, Bastheim

Amnesty International Gruppe Schweinfurt

AWO Kreisverband Schweinfurt

BA-BI e.V. für Umwelt und Lebensschutz – Bürgerinitiative gegen Atomanlagen

Bayerische Sportjugend im BLSV Kreis Schweinfurt

Bayernpartei Unterfranken

Beirat für Menschen mit Behinderung, Schweinfurt

Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Stadtverband Schweinfurt

Bund für Geistesfreiheit Schweinfurt K.d.ö.R

Bund Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe Schweinfurt

Bündnis 90/ Die Grünen Kreisverband Schweinfurt

Caritasverband für Stadt und Landkreis Schweinfurt e.V.

Christlicher Vereine Junger Menschen Schweinfurt e.V.

CSU Kreisverband Schweinfurt

Deutsch Finnische Gesellschaft, Bezirksverein Schweinfurt

DFG VK Büro / SALI und ver.di Erwerbslosenausschuss

DGB Jugend Nordbayern

DGB Region Unterfranken

Diakonisches Werk Schweinfurt e.V.

Die Linke Kreisverband Schweinfurt

Disharmonie Kulturverein

DKP Schweinfurt

ERV Schweinfurt

Evang. Jugend im Dekanat Schweinfurt

Evang.-Luth. Dekanat Schweinfurt

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schweinfurt-Christuskirche

1.FC 05 Schweinfurt

Frauen helfen Frauen e.V., Frauenhaus Schweinfurt

Frauenplenum Schweinfurt

Freundeskreis Châteaudun e.V.

FT Schweinfurt

Gesellschaft zu beruflichen Förderung Schweinfurt mbH, Betriebsrat

GEW Kreisverband Schweinfurt

„geo-net“ Netzwerk für Gerolzhofen

IG BAU Bezirksverband Mainfranken

IG Metall Schweinfurt

Initiative gegen das Vergessen, Schweinfurt

Integrationsbeirat der Stadt Schweinfurt

Kath. Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Schweinfurt

Kath. Stadtkirche Schweinfurt

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Schweinfurt

Kreisjugendring Schweinfurt

Kolpingfamilie Schweinfurt

KulturTafel Schweinfurt

KulturPackt für Schweinfurt

Kulturforum Gerolzhofen

Lebenshilfe f. Behinderte e.V. Schweinfurt

Mainfranken Motorsport Club Schweinfurt 1982 e.V

Männer contra Gewalt e.V.

MLPD Schweinfurt

MSV Gerolzhofen e.V. im ADAC

Musikergemeinschaft Tonquadrat

NaturFreunde Bezirk Unterfranken,

ödP Kreisverband Schweinfurt

Offene Behindertenarbeit des Diakonischen Werkes Schweinfurt

Ökomenische Notfallseelsorge für Stadt und Landkreis Schweinfurt im St. Josefs Krankenhaus

Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern e.V.

Pax Christi in der Diözese  Würzburg/Regionalruppe Main Rhön

Pfarrei Dreieinigkeit

Piratenpartei Schweinfurt

Rockverband Schweinfurt e.V.

Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft

Schweinfurter Autoren Gruppe

Schweinfurter Liste

Servicebetrieb Bau und Stadtgrün Schweinfurt, Personalrat

Sozialdienst katholischer Frauen, Schweinfurt

SPD Schweinfurt

Stadt Schweinfurt, Gesamtpersonalrat

Stadtjugendring Schweinfurt

Stattbahnhof

Türkisch Islamische Gemeinde zu Schweinfurt e.V.

TV 1862 Schweinfurt Oberndorf e.V.

VDK Kreisstelle Schweinfurt

ver.di Bezirk Schweinfurt

Verein zur Förderung der Jugendarbeit im Ortsteil Dittelbrunn e.V

Walther Rathenau Schule, Personalrat