Deutscher Gewerkschaftsbund

Soziale Selbstverwaltung

Arbeitnehmer und Arbeitgeber finanzieren über ihre Beiträge unsere Sozialversicherungen. Deshalb sitzen sie, unterschiedlich gewichtet, in verschiedenen Gremien der Krankenkassen, der Deutschen Rentenversicherung, der Agentur für Arbeit sowie in den Gremien der Berufsgenossenschaften. Die Vertreterinnen und Vertreter der Versicherten werden bei den Sozialwahlen alle 6 Jahre gewählt. Die DGB- Gewerkschaften jeweils stehen mit ihren Kandidaten zur Wahl. Das sind Betriebs- und Personalräte, Gewerkschaftssekretäre, sowie qualifizierte Vertrauenspersonen für den jeweiligen Bereich.  Haben Sie Fragen, Anregungen oder Probleme, z.B. in Fragen der Rente oder der Krankenversicherung, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Versichertenvertreter der Gewerkschaften. Dazu sind sie da! 

Ihre DGB Vertreter


Gut ausgebildete Kolleginnen und Kollegen sind die Voraussetzung für eine gute Interessenvertretung in der sozialen Selbstverwaltung.