Deutscher Gewerkschaftsbund

29.06.2015

Ausstellung in Vorbereitung

DGB Ufr.

Schweinfurt. Der Countdown läuft. Noch zwei Tage plus ein paar Stunden, dann wird die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Schweinfurter Rathaus eröffnet. Am 01. Juli wird um 19 Uhr Marietta Eder aus dem Steuerungskreis von „Schweinfurt ist bunt“ diese Aufgabe übernehmen. Gerade eben wird konzentriert daran gearbeitet, dass die 26 zur Ausstellung gehörenden Tafeln auch akkurat hängen.

Jürgen Wilk, Volker Reiter und Dominik Schmitt sind die fleißigen Helfer, die sich dieser Aufgabe angenommen haben. Danke für euren Einsatz. Ohne das vielfältige ehrenamtliche Engagement wäre auch unser Schweinfurter Bunt-Bündnis nicht in der Lage die vielfältigen Aktivitäten anzugehen.

Zurück zur Ausstellung. Die Eröffnung am 01. Juli findet nicht zufällig, sondern symbolträchtig an diesem Termin statt. Denn an diesem 01. Juli soll die neue Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Schweinfurt ihre Pforten öffnen. Gäbe es einen besseren Termin für die Eröffnung der Ausstellung, die uns breite Gelegenheit zur Befassung mit dem Thema Flucht bietet. Diese Gelegenheit sollten wir alle nutzen. Die Mitgliedsorganisationen von „Schweinfurt ist bunt“ ebenso, wie Schulen und die gesamte Öffentlichkeit. Dazu bietet Schweinfurt ist bunt inhaltliche Begleitungen für Gruppen an. Egal ob es sich um Schulklassen, Auszubildende, Vorstände, Vereinsmitglieder oder Fußballmannschaften handelt. Wir bringen Ihnen das Thema nahe. Um Vorurteile abzubauen, objektiv zu informieren und vielleicht auch um streitbar zu diskutieren.

DGB Ufr.

DGB Ufr.

 

 

 

 

 

 

 

Die Ausstellung selbst ist von 02. bis zum 27. Juli in den Ausstellungsräumen des Alten Rathauses Schweinfurt zu sehen. Unter der Woche jeweils von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr, sonntags ist geschlossen. Für Schulklassen mit Begleitprogramm öffnen wir auf Nachfrage auch schon ab 8 Uhr.

Anmeldungen und Terminvereinbarungen für Gruppenbegleitungen nimmt das DGB-Büro Schweinfurt unter 09721/7042-11 entgegen.

Das Programm der Ausstellungseröffnung gestaltet sich wie folgt:

18.30 Uhr Sektempfang 19 Uhr Eröffnung und Begrüßung Marietta Eder, es folgen ein Grußwort von Oberbürgermeister Sebastian Remelé, zur Ausstellung spricht Benjamin Pfalz, IG Metall. Es schließt sich ein Rundgang durch die Ausstellung an.

Logo


Nach oben

Bündnispartner

 

 

Bündnispartner:

 

Aiki – Institut für Gesundheitsförderung und Selbstentwicklung

Aktionsgemeinschaft f. Arbeitnehmerfragen (afa) Schweinfurt

Alevitisches Kulturzentrum Schweinfurt e.V.

AltesLagerSanktPauli, Bastheim

Amnesty International Gruppe Schweinfurt

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Schweinfurt

AWO Kreisverband Schweinfurt

BA-BI e.V. für Umwelt und Lebensschutz – Bürgerinitiative gegen Atomanlagen

Bayerische Sportjugend im BLSV Kreis Schweinfurt

Bayernpartei Unterfranken

Beirat für Menschen mit Behinderung, Schweinfurt

Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Stadtverband Schweinfurt

Bund für Geistesfreiheit Schweinfurt K.d.ö.R

Bund Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe Schweinfurt

Bündnis 90/ Die Grünen Kreisverband Schweinfurt

Caritasverband für Stadt und Landkreis Schweinfurt e.V.

Christlicher Vereine Junger Menschen Schweinfurt e.V.

CSU Kreisverband Schweinfurt

Deutsch Finnische Gesellschaft, Bezirksverein Schweinfurt

DFG VK Büro / SALI und ver.di Erwerbslosenausschuss

DGB Jugend Nordbayern

DGB Region Unterfranken

Diakonisches Werk Schweinfurt e.V.

Die Linke Kreisverband Schweinfurt

Disharmonie Kulturverein

DKP Schweinfurt

ERV Schweinfurt

Evang. Jugend im Dekanat Schweinfurt

Evang.-Luth. Dekanat Schweinfurt

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schweinfurt-Christuskirche

Frauen helfen Frauen e.V., Frauenhaus Schweinfurt

Frauenplenum Schweinfurt

Freundeskreis Châteaudun e.V.

FT Schweinfurt

Gesellschaft zu beruflichen Förderung Schweinfurt mbH, Betriebsrat

GEW Kreisverband Schweinfurt

„geo-net“ Netzwerk für Gerolzhofen

IG BAU Region Franken

IG Metall Schweinfurt

Initiative gegen das Vergessen, Schweinfurt

Integrationsbeirat der Stadt Schweinfurt

Kath. Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Schweinfurt

Kath. Stadtkirche Schweinfurt

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Schweinfurt

Kolpingfamilie Schweinfurt

KulturPackt für Schweinfurt

Lebenshilfe f. Behinderte e.V. Schweinfurt

Mainfranken Motorsport Club Schweinfurt 1982 e.V

Männer contra Gewalt e.V.

MLPD Schweinfurt

MSV Gerolzhofen e.V. im ADAC

Musikergemeinschaft Tonquadrat

NaturFreunde Bezirk Unterfranken,

ödP Kreisverband Schweinfurt

Offene Behindertenarbeit des Diakonischen Werkes Schweinfurt

Ökomenische Notfallseelsorge für Stadt und Landkreis Schweinfurt im St. Josefs Krankenhaus

Ökosoziales Forum Schweinfurt

Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern e.V.

Pfarrei Dreieinigkeit

Piratenpartei Schweinfurt

Rockverband Schweinfurt e.V.

Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft

Schweinfurter Autoren Gruppe

Schweinfurter Liste

Servicebetrieb Bau und Stadtgrün Schweinfurt, Personalrat

Sozialdienst katholischer Frauen, Schweinfurt

SPD Schweinfurt

Stadt Schweinfurt, Gesamtpersonalrat

Stadtjugendring Schweinfurt

Stattbahnhof

Stipgruppe SW-WÜ-BA Hans Böckler Stiftung

Türkisch Islamische Gemeinde zu Schweinfurt e.V.

TV 1862 Schweinfurt Oberndorf e.V.

VDK Kreisstelle Schweinfurt

ver.di Bezirk Schweinfurt

Walther Rathenau Schule, Personalrat