Deutscher Gewerkschaftsbund

01.06.2015
In Aschaffenburg wurde die erste Gewerkschaft in Bayern nach Ende des zweiten Weltkrieges gegründet

70 Jahre Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Aschaffenburg

Schild_70 Jahre_ADGB

Schild_70 Jahre_ADGB in der Elisenstr. 7 DGB Unterfranken

Am 31. Mai 2015 erinnerte der DGB Kreisverband Aschaffenburg an die Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) in Aschaffenburg vor 70 Jahren in der Elisenstraße 7. Stellvertretender DGB-Kreisverbandsvorsitzender Manfred Höfler konnte Ferdinand Karpf, Sohn des Mitbegründers des ADGB Hugo Karpf, sowie Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg Klaus Herzog und Björn Wortmann, Regionssekretär Unterfranken als Redner begrüßen. Neben Vertretern der acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften konnte Kollege Höfler die CSU-Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz, CSU-Landtagsabgeordneten Peter Winter und SPD Unterbezirksvorsitzenden der SPD Andreas Parr begrüßen.

Schaukästen_Höfler_Karpf_Wortmann

Enthüllung der Schaukästen mit Manfred Höfler, Ferdinand Karpf und Björn Wortmann DGB Unterfranken

Zu Beginn  machte Höfler deutlich:

„Wir können es ganz bestimmt einen historischen und gleichzeitig auch symbolisch wichtigen Moment nennen, wenn wir heute gemeinsam dieser Enthüllung von drei Schaukästen zu dem Thema: 70 Jahre Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes hier in der Elisenstraße 7 in Aschaffenburg beiwohnen dürfen und können.“

Manfred_Höfler__Foto DGB Unterfranken

Manfred_Höfler begrüßt die Gäste und stellt in seiner Ansprache die Situation der Gewerkschaften vor 1945 dar. DGB Unterfranken

Drei Wochen nach Kriegsende haben sich engagierte Gewerkschafter in der Elisenstraße 7 in Aschaffenburg getroffen, um im Sinne der Einheitsgewerkschaft den Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund zu gründen - frei zugänglich für jeden Betriebsangehörigen, Arbeiter oder Angestellter, ohne Rücksicht auf Religionszugehörigkeit und Abstammung oder Parteizugehörigkeit. Nach 12 Jahren Agonie und Zerschlagung fanden sich die Gewerkschafter wieder zusammen, die zuvor schon ihre Kraft und ihren Idealismus in die Gewerkschaftsarbeit eingebracht hatten.

Teilnehmer_70 Jahre

Teilnehmer bei der Enthüllung der Schaukästen in der Elisenstr. 7 IG Metall Aschaffenburg

Ferdinand Karpf äußerte in seiner Erklärung: „Arbeitnehmer engagiert und solidarisiert Euch innerhalb der Betriebe zu einem Ganzen und seid keine Separatisten.“

Bernhard Junker, Hugo Karpf und  Eugen Ostheimer gründeten den Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund (ADGB) am 31. Mai 1945 als erste hiesige Gewerkschaft in Bayern nach Ende des zweiten Weltkrieges. Zu diesem Anlass hat der DGB drei Schaukästen in den Elisenstraße 7 enthüllt, in denen Informationen über die Gründungsmitglieder und die Anfänge der Gewerkschaften in Aschaffenburg ausgestellt sind. Zudem ist ein Originaldruck der Gründungsurkunde des Deutschen Gewerkschaftsbundes vom 13. Oktober 1949 ausgestellt.

Höfler_Winter_Lindholz_Parr_Wortmann

Manfred Höfler, Peter Winter (MdL CSU), Andrea Lindholz (MdB CSU), Andreas Parr (SPD), Björn Wortmann IG Metall Aschaffenburg

„Wir haben hier in Aschaffenburg eine besondere Verantwortung und Tradition. Die Geschichte lehrt uns auch, dass wir nur als Einheit erfolgreich und zukunftsfähig sind. Wir haben eine gemeinsame Überzeugung: Die Solidarität macht uns Gewerkschafter stark! Das Prinzip der Einheitsgewerkschaft ist unsere Grundlage all unseres Handelns“, sagt Björn Wortmann, DGB Regionssekretär Unterfranken vom Büro Aschaffenburg.

Klaus Herzog, OB Aschaffenburg

Klaus Herzog, Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg DGB Unterfranken

Aschaffenburgs Oberbürgermeister Klaus Herzog würdigte in seinem Grußwort das Engagement der Gewerkschaften damals wie heute. Die Leistungen der Gewerkschaften haben die Stadt Aschaffenburg nachhaltig geprägt. Damals wir heute müsse der Grundsatz gelten: Gute Arbeit verdient auch  gute Bezahlung.

Schaukästen_Elisenstr 7 in AB

Schaukästen mit Informationen über die Gründungsmitglieder des ADGB und die Geschichte der Gewerkschaften in Aschaffenburg DGB Unterfranken

Schaukasten 1

Schaukasten 1 DGB Unterfranken

Schaukasten 2

Schaukasten 2 DGB Unterfranken

Schaukasten 3

Schaukasten 3 DGB Unterfranken


Nach oben