Deutscher Gewerkschaftsbund

01.12.2015

Jahresabschluss des DGB Kreisverbandes Bad Kissingen

DGB KV Bad Kissingen

Bad Kissingen. Mit sehr guter Beteiligung endete das Jahr für den Kreisverband Bad Kissingen mit seiner letzten Sitzung im Jahre 2015.

Gerhard Klamet berichtete von der Klausur des DGB Unterfranken, welche am vergangenen Wochenende (27./28.Nov.) stattfand. Ebenso warf man einen Blick zurück auf die Veranstaltung zum Thema „Asyl“ die der DGB KV Bad Kissingen in Kooperation mit der Saalezeitung im Rahmen der interkulturellen Woche veranstaltete. Der große Erfolg und die positiven Rückmeldungen haben zufolge, dass es eine weitere Zusammenarbeit mit dem Integrationsbeirat der Stadt Bad Kissingen geben werde, und 1-2 Veranstaltungen des DGB im Rahmen der Interkulturellen Woche 2016 bereits in Planung sind.

Karin Stratmann, die Vorsitzende des Kreisfrauenausschusses berichtete aus der letzten Sitzung. Man plane im nächsten Jahr Netzwerke zu bilden und als DGB Frauen in der Öffentlichkeit Präsenz zu zeigen.

Ebenso wurden die Themen der im Januar anstehenden Klausur andiskutiert. Die Jahresplanung sähe ein straffes, volles und buntes Programm mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen vor, so Klamet. Sowohl im Kreisverband auch als auch in den anderen vier Gremien.


Nach oben