Deutscher Gewerkschaftsbund

18.12.2014

Empfang der IG Metall Schweinfurt für die Jugendvertretung

Gemeinsam stark!

WIR_JAV Empfang

WIR_JAV Empfang IG Metall

Am Donnerstag, 11. Dezember 2014 fand in den Räumlichkeiten der IG Metall Schweinfurt ein Empfang für die wieder- und neugewählten Jugend- und Auszubildendenvertretungen statt.

Insgesamt kamen 50 junge Menschen der Einladung nach, um sich bei Sekt und Häppchen zu informieren und auszutauschen.

Barbara Resch, die 2. Bevollmächtigte der Verwaltungsstelle, begrüßte und gratulierte eingangs die frisch gewählten Jugendvertreter/innen. Im Anschluss daran  interviewte der Jugendsekretär Benjamin Hornung ehemalige Jugendvertreter/innen aus den Betrieben und es folgte ein geselliger Abend im Zeichen des Kennenlernens.

Dass die IG Metall Schweinfurt ein starker Partner in Sachen Arbeits- und Lebensbedingungen für die Beschäftigten ist, zeigte sich auch an der großen Anzahl junger Menschen, die der Einladung gefolgt sind und der Jungen Generation in den Betrieben eine Stimme geben und sich für deren Belange einsetzen.

Frau Resch stellte in ihren Begrüßungsworten aus ihrer biographischen Sicht dar, wie wichtig die Jugendvertretung für eine gute Betriebskultur ist. Durch die Interviews wurde deutlich, dass man als Jugendlicher viel im Betrieb verbessern kann und muss, aber dafür auch starke Partner - wie der Betriebsrat und die IG Metall - nötig sind, um seine Ziele auch zu erreichen.

Der Abend endete in einem geselligen Beisammensein und regen Austausch der Jugendlichen.


Nach oben