Deutscher Gewerkschaftsbund

04.04.2014
DGB Unterfranken

Der 1. Mai in Unterfranken

1. Mai 2014

Gute Arbeit. Soziales Europa. DGB

Unterfranken. Der „internationale Tag der Arbeit“, unser 1.Mai, wird auch 2014 wieder in ganz Unterfranken vom DGB und seinen Gewerkschaften begangen. Dabei tummelt sich viel Prominenz auf den Kundgebungen. So wird in Würzburg Matthias Jena, der Vorsitzende des DGB Bayern sprechen; in Aschaffenburg der bayrische IG Metall Chef Jürgen Wechsler und in Schweinfurt der 2.Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann. 

Hier alle Daten zu den unterfränkischen DGB Maikundgebungen:

WÜRZBURG:
10.30 Uhr Demonstration ab Hauptbahnhof, 11 Uhr Kundgebung mit Matthias Jena (Vorsitzender DGB Bayern) am unteren Markt.


ASCHAFFENBURG:

10 Uhr Demonstration ab Linde Werk 1, 11 Uhr Kundgebung mit Jürgen Wechsler (Bezirksleiter der IG Metall Bayern) am Theaterplatz, 12 Uhr Maifest am Karlsplatz mit Live-Musik, Kinderprogramm, bunten Verpflegungsangeboten.

 
SCHWEINFURT:
11 Uhr Kundgebung am Georg-Wichtermann-Platz mit Jörg Hofmann (2.Vorsitzender der IG Metall) und Frank Firsching (DGB Regionsgeschäftsführer Ufr.); 12 Uhr Maifest mit Live-Musik, Kinderprogramm, internationales Verpflegungsangebot.

 
BAD KISSINGEN:
10 Uhr Kundgebung im Hotel bayrischer Hof mit Frank Jauch (NGG Gewerkschaftssekretär Ufr.) und Gerhard Klamet (DGB Kreisvorsitzender); dazu Weißwurstfrühstück.


SAND a. MAIN (Lkr. Haßberge):

10 Uhr Kundgebung im Biergarten Gogerwiesen mit Barbara Resch (Gewerkschaftssekretärin IG Metall SW) und Anna Schlechter (DGB Kreisvorsitzende); anschließend Maifest mit Kinderspaß.

 
BAD NEUSTADT (Lkr. Rhön-Grabfeld):
10 Uhr Kundgebung im Alten Amtshaus mit Christian Egner (Gewerkschaftssekretär IG BCE) und Thorsten Raschert (DGB Kreisvorsitzender).


KITZINGEN:

10 Uhr Demonstration ab Marktplatz; 10.30 Uhr Kundgebung im Bayernheim mit MdEP Kerstin Westphal und Holger Kempf (DGB Kreisvorsitzender).


MASSBACH (Lkr. Bad Kissingen):
10 Uhr Frühschoppen auf dem Marktplatz, anschließend 11 Uhr Kundgebung mit Thomas Schwarz (Gewerkschaftssekretär NGG München) und Herbert Gessner (DGB Ortsvorsitzender).


LOHR (Lkr. Main-Spessart):

10 Uhr Kundgebung am Oberen Markt mit Peter Baumann (ver.di); Live-Musik, Spielangebote für Kinder mit Verpflegungsständen.

Der DGB Schweinfurt beteiligt sich am Bündnis Schweinfurt ist bunt.

Der DGB Würzburg beteiligt sich am Bündnis Würzburg ist bunt.